Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

30er Mods: Jetzt auch Online auf dem VEX Server
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent 3 Multiplayer - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Boogie
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 15:22    Titel: 30er Mods: Jetzt auch Online auf dem VEX Server Antworten mit Zitat

Diejenigen die auf der letzten Do_Lan waren durften die Mod bereits erproben - nun laufen sie auch seit neuestem auf dem VEX Server: Die 30er Mods von Tebo

Kurzfassung: Mit diesen Mods wird es ermöglicht mit 30 pps zu spielen - dadurch wird das Spiel flüssiger und WTFs hoffentlich minimiert Smilie

Die genaue Beschreibung sowie das Downloadpaket findet ihr auf der vex-homepage:
http://www.vex-clan.de/infos/mods/30ermods

Heute Abend um 21:15 wird das Sonntags-CTF ebenfalls damit laufen - ich hoffe ihr seid dabei


Zuletzt bearbeitet von Boogie am 17.10.2010, 15:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte eben gleich versuchen, den Anarcy Mod mit 30pps zu benutzen, um zu testen, ob der auch mit menem langsamen Internet funktionert. Dazu lud ich zu erst die Mods runter und entpackte dann die .d3m Dateien nach /usr/local/games/Descent3/netgames. Die .dll Dateien ließ ich weg -- die funktionieren ja nur unter windows, es sind schließlich windows biliotheken.

Als ich dann das erste mal Versuchte, das Spiel "VEX-Ascent 30pps" zu betreten, hieß es nur "Error initializing module."

Beim zweiten Mal stürtzte Descent gleich beim Start ab(siehe screenshot)

Ich benutze die Loki Descent 3 Version unter Ubuntu Linux.



screenshot.png
 Beschreibung:
Das Terminal zeigte Hinweise -- vielleicht helfen diese
 Dateigröße:  286.85 KB
 Angeschaut:  310 mal

screenshot.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vermutlich enthält die .d3m-Datei keine kompilierte Version für Linux.

Schau mal mit einem Hog-Entpacker nach, ob in dem File eine .so-Datei drin ist.
Falls sich die .d3m nicht entpacken lässt, ist es höchstwahrscheinlich eine umbenannte .dll-Datei, die zu Linux ja garnicht kompatibel ist.


Findest Du keine Linux-Bibliothek, musst Du jemanden bitten (oder selber probieren), den Mod für Linux zu übersetzen. Soweit ich weiß braucht man dazu nur das D3-SDK und eine (ältere) Version des gcc.

_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tebo
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beiträge: 21
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.10.2010, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig, die mods unterstützen bis jetzt kein Linux.
Das kann geändert werden, sobald sich jemand findet, der sie entsprechend anpassen und kompilieren kann. Winken
(PM an mich wegen Code usw)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 18.10.2010, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

also dann werde ich das dem nächst mal versuchen, ich hab im moment leider viel anderes zu tun, deshalb kann ich es nicht gleich jetzt probieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maulwurf
aka Seeker


Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 2165
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 18.10.2010, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

linuxfan, du hast hoffentlich nicht ernsthaft damit gerechnet dass du ins spiel kommst, wenn du die hälfte der dateien weg lässt.

zur zeit sind nur (win98/win2k? hat tie das damit gespielt?) winXP bis win7 und d3 mit wine getestet/lauffähig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte tazächlich schon ein ungutes gefühl, als ich da die .dll Dateien gesehen habe...

Btw : Ich spiele mit der Loki-Version -- nicht mit wine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, wenn Du mit Linux (native) spielst, wirst Du auf einen Linux-Port warten müssen. Vielleicht können geeignete Köpfe mit LD_PRELOAD einen kompatiblen Wrapper basteln.
_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Also die .d3m enthält nur eine .dll und eine .str Datei. Ich werde demnächst versuchen, das SDK zum laufen zu bringen... dann versuche ich es selbst zu kompilieren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 20.10.2010, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde mal nachsehen, ob ich mir meine gcc 2.8.1 Testumgebung wieder zusammenbasteln kann - falls ja, kann ich Tebo bitten, mir den Code zu geben und anschließend den Mod für Linux kompilieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 226

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Noch was ist mir aufgefallen.

Alle diese 30er-Mod-Server erscheinen in Vortex in rot, obwohl sie vorhanden sind. Ist das nur bei mir so oder liegt das generell an Vortex?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

D.Cent hat folgendes geschrieben:
Ich werde mal nachsehen, ob ich mir meine gcc 2.8.1 Testumgebung wieder zusammenbasteln kann - falls ja, kann ich Tebo bitten, mir den Code zu geben und anschließend den Mod für Linux kompilieren.


Hey, das wäre fein!
Dann müsste nicht ich (der ich gar keine Ahnung vom Quelltexte Kompilieren habe) versuchen das hinzukriegen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas hat folgendes geschrieben:
Noch was ist mir aufgefallen.

Alle diese 30er-Mod-Server erscheinen in Vortex in rot, obwohl sie vorhanden sind. Ist das nur bei mir so oder liegt das generell an Vortex?


Liegt an Vortex. Ich werde die neuen MODs in ein Update-File eintragen, dann sind sie auch Auto-Downloadable Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.10.2007
Beiträge: 497
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ah supi, cheggy!! Sehr glücklich Genau das hilft mir weiter
Freu mich schon auf den neuen Mod

_________________
ABSOLUT Magnum Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 226

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:
Liegt an Vortex. Ich werde die neuen MODs in ein Update-File eintragen, dann sind sie auch Auto-Downloadable Smilie

Ich hoffe, das muß ich jetzt nicht verstehen. Ein Update-File für Vortex?? Winken
Jetzt schon?? Nach nur ein paar Jahren?? Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Schäm dich Thomas.

Schreib ersteinmal selbst ein Programm was von Leuten mehrere Jahre aktiv und intensiv genutzt wird. Dann kannst Du dich über solche Dinge auslassen.

_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kurzes Update: Habe jetzt eine Entwicklungsumgebung am Laufen (mit gcc 2.95.4). Die Version von GCC entspricht leider nicht der, die für Descent3 benutzt wurde, doch das macht nichts - ich konnte Anarchy problemlos kompilieren.

Sofern jetzt keine Probleme auftreten, sind die Mods in den nächsten Tagen für Linux fertig (mit Ausnahme von InstaReap - dafür gibt es noch immer keine Sourcen - Team-InstaReap geht allerdings).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas hat folgendes geschrieben:
Ein Update-File für Vortex?? Winken


Kein Software-Update, sondern ein Update der MOD-Liste - eine Datei die sich Vortex beim Start zieht (von Descentforum.de). Das letzte Update war im März 2010.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 226

BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 02:00    Titel: Antworten mit Zitat

Schade...
Ich hatte das also doch falsch verstanden. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maulwurf
aka Seeker


Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 2165
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

D.Cent hat folgendes geschrieben:
Ich werde mal nachsehen, ob ich mir meine gcc 2.8.1 Testumgebung wieder zusammenbasteln kann - falls ja, kann ich Tebo bitten, mir den Code zu geben und anschließend den Mod für Linux kompilieren.


D.Cent hats geschafft, die Seite unter http://www.vex-clan.de/infos/mods/30ermods wurde um die Linux-Version erweitert. Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von Maulwurf am 24.10.2010, 16:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent 3 Multiplayer - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group