Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

TCP/IP is not active on your system.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent 3 Multiplayer - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 20.12.2013, 16:44    Titel: TCP/IP is not active on your system. Antworten mit Zitat

Ich habe mittlerweile einen zweiten Bildschirm und wollte versuchen, auf beiden Bildschirmen je eine Descent 3 Instanz laufen zu lassen, sodass zwei Benutzer am gleichen Rechner gegeneinander Descent 3 spielen könnten. Prinzipiell gelingt das auch gut, allerdings bekomme ich beim Multiplayer (für das diese Konfiguration besonders interessant ist) folgenden Fehler von der Instanz, die als zweites versucht, "Multiplayer/Direct TCP/IP" aufzurufen:

Code:
TCP/IP is not active on your system.


Das Offensichtliche ist natürlich nicht der Fall -- TCP/IP ist aktiviert. Die beiden Instanzen laufen unter zwei unterschiedlichen Benutzern, die beide hinreichend Zugriff auf das Netzwerk haben sollten (beide kommen ins lokale Netzwerk und Internet).

Ich verwende die native Linux-Version von Descent 3 mit 1.4 Patch. Diverse Tests mit unterschiedlichen Kommandozeilenoptionen brachten keine Besserung. Falls jemand das Problem kennt oder weiß, wie ich es weiter untersuchen/beheben kann, wäre ich für Hinweise sehr dankbar.



d3_tcp_ip_is_not_active_on_your_system.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  6.94 KB
 Angeschaut:  2727 mal

d3_tcp_ip_is_not_active_on_your_system.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 20.12.2013, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Da Du davon sprichst, zwei Spieler gegeneinander Spielen zu lassen, nehme ich mal an, dass eine Instanz von D3 das Spiel hostet.

Dann hat das Problem wahrscheinlich mit dem verwendeten Port zu tun. Dieser wird durch eine D3-Instanz belegt (durch das Hosten). Die andere Instanz prüft beim Start des Multiplayer-Modus, ob der Port 2092 noch verfügbar ist. Dies ist aber nicht der Fall, da der Server ihn bereits belegt. Daher erscheint eine Fehlermeldung.

Die Lösung ist, den Port für den Server zu ändern. Dies klappt aber leider nicht beim Loki-D3-Client/-Server. Du kannst aber einen dedizierten Server starten (den offiziellen von Outrage - nicht die Loki-Version!), den Port z.B. auf 2093 setzen und mit zwei Clients drauf joinen.

Viel Glück! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Daran hatte ich auch schon gedacht, allerdings tritt das Problem schon auf bevor überhaupt ein Multiplayer-Spiel gestartet wurde -- ich komme gar nicht erst zu der Möglichkeit, Spiele auszuwählen oder eine Serveraddresse anzugeben. Zum Test hatte ich auch schon in einer virtuellen Maschine einen Server gestartet (der dann unter anderer IP-Addresse lief um Konflikte mit den Ports auszuschließen) -- Dabei konnte ich nicht mit beiden Instanzen gleichzeitig joinen. (Es muss nichteinmal ein Descentserver laufen, damit der Fehler auftritt.)

Zuletzt bearbeitet von Linux-Fan am 21.12.2013, 00:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DigiJo
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 942
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

In der Windows D3 Version kannst du das Spiel mit Kommandozeile "-useport 2095" als Beispiel starten, default Port ist da 2092. Den Fehler kenne ich auch von früher, war meines Wissens immer Port-Konflikt. Sollte bei der Loki-Version auch gehen.

Dig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Loki kann man leider keinen Port angeben, Loki verwendet immer den Standard-Port 2092.

Es gibt allerdings den "port_hack": dort wird mit LD_PRELOAD der bind()-Aufruf abfangen, und ihm dort einen neuen Port mitgeben.

Das Interface dafür lautet:
env LD_PRELOAD=/path/to/port_hack.so PORT_HACK=2092:2093 descent3 ...



port_hack-1.0.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  port_hack-1.0.zip
 Dateigröße:  3.51 KB
 Heruntergeladen:  134 mal


_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Der Hack funktioniert einwandfrei -- vielen Dank. Ich habe zwar noch nicht ausgiebig getestet, konnte aber schon zu der Übersicht kommen, auf der sich Multiplayer-Spiele auswählen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Auf zwei Clients auf einem Rechner gegeneinander Descent 3 spielen? Sehr glücklich Lustig Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linux-Fan
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt einige Tests durchgeführt und es funktioniert alles wie erwartet Smilie. Es gibt noch kleinere Schwierigkeiten (etwas mit dem Mausfokus) -- das liegt allerdings nicht an Descent sondern ist ein generelles Problem meiner Konfiguration.

Übrigens: Wenn es jemand nachbauen will, mache ich mir gerne die Mühe, die notwendigen Konfigurationsschritte zusammenzufassen -- insbesondere das "Multiseat" auf einer Grafikkarte ist nämlich eine umständliche Angelegenheit.


Zuletzt bearbeitet von Linux-Fan am 21.12.2013, 16:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:
Auf zwei Clients auf einem Rechner gegeneinander Descent 3 spielen? :-D Lustig :)


Zur Mod-Entwicklung sehr praktisch.

_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent 3 Multiplayer - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group