Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

Probleme bei Descent 3 unter Linux und Wine

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bayreuthdude
Forum-Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 15:20    Titel: Probleme bei Descent 3 unter Linux und Wine Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich benutze Debian 8/Jessie auf einem 64 Bit Laptop mit integrierter Intel HD Graffik.

Sowohl die grafische als auch konsolenbasierte Installation des Linuxinstallers von Descent 3 verläuft ohne Probleme, alles wird ohne Fehlermeldungen entpackt. Jedoch ist nirgends eine Binärdatei von Descent zu finden (bei mir wäre es /usr/local/bin), egal wohin ich es installieren lasse. Habe dann manuell versucht die Datei "descent3" aus dem CD-Verzeichnis bin/x86/glibc2.1/ in das Hauptverzeichnis des Spiels zu kopieren (ansonsten startet es gar nicht). Beim ausführen erhalte ich mal ein transparentes, leeres Fenster, mal ein transparentes Fenster wo ich aufgefordert werde, die Descent 3 CD 2 einzulegen (habe ich auch gemacht). Selbst das runterladen des Loki-Compat Archivs und das ausführen mit den von Loki empfohlenen Parametern öffnet lediglich ein transparentes Fenster, welches anscheinend hängt (CPU Auslastung geht hoch) und sich nur per Strg+C beenden lässt.

Die Linux Patches 1.4a und 1.4b von Loki bzw. Descent 3 lassen sich alle nicht installieren, da kommt nur die Fehlermeldung:
Code:
Verifying archive integrity...tail: „+6“ kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Error in check sums 3378387338 605208222


Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke im vorraus!


Zuletzt bearbeitet von bayreuthdude am 27.05.2014, 15:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Moin und Willkommen im Descentforum.de!

Ich habe von Linux zwar keine Ahnung, aber ich bin sicher, wir können Dir helfen.

Hier schon mal zwei Links zu Themen in diesem Board, die Dir vielleicht helfen könnten:

http://www.descentforum.de/forum/viewtopic.php?t=3864

http://www.descentforum.de/forum/viewtopic.php?t=3863

Ich schau aber, daß ich Dir ein paar Linux-Spezis unter die Arme greifen, sollten die Links nicht helfen... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bayreuthdude
Forum-Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort!
Habe inzwischen die Anleitung aus dem ersten Tutorial befolgt, mittels "_POSIX2_VERSION=199209 linux32" hat das jetzt mit dem patchen auch geklappt. Der Launcher startet einwandfrei, das Spiel startet zwar und zeigt das Intro, allerdings stürzt es danach direkt ab (noch vor dem Hauptmenü!) mit der Ausgabe "SIGNAL 11 caught, aborting".

strace liefert folgendes:
Zitat:
execve("/usr/bin/descent3", ["descent3"], [/* 34 vars */]) = 0
brk(0) = 0x7fec1f01b000
access("/etc/ld.so.nohwcap", F_OK) = -1 ENOENT (No such file or directory)
mmap(NULL, 8192, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_ANONYMOUS, -1, 0) = 0x7fec1d28b000
access("/etc/ld.so.preload", R_OK) = -1 ENOENT (No such file or directory)
open("/etc/ld.so.cache", O_RDONLY|O_CLOEXEC) = 3
fstat(3, {st_mode=S_IFREG|0644, st_size=119806, ...}) = 0
mmap(NULL, 119806, PROT_READ, MAP_PRIVATE, 3, 0) = 0x7fec1d26d000
close(3) = 0
access("/etc/ld.so.nohwcap", F_OK) = -1 ENOENT (No such file or directory)
open("/lib/x86_64-linux-gnu/libc.so.6", O_RDONLY|O_CLOEXEC) = 3
read(3, "\177ELF\2\1\1\3\0\0\0\0\0\0\0\0\3\0>\0\1\0\0\0P\34\2\0\0\0\0\0"..., 832) = 832
fstat(3, {st_mode=S_IFREG|0755, st_size=1734080, ...}) = 0
mmap(NULL, 3840576, PROT_READ|PROT_EXEC, MAP_PRIVATE|MAP_DENYWRITE, 3, 0) = 0x7fec1ccc4000
mprotect(0x7fec1ce64000, 2097152, PROT_NONE) = 0
mmap(0x7fec1d064000, 24576, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_FIXED|MAP_DENYWRITE, 3, 0x1a0000) = 0x7fec1d064000
mmap(0x7fec1d06a000, 14912, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_FIXED|MAP_ANONYMOUS, -1, 0) = 0x7fec1d06a000
close(3) = 0
mmap(NULL, 4096, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_ANONYMOUS, -1, 0) = 0x7fec1d26c000
mmap(NULL, 4096, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_ANONYMOUS, -1, 0) = 0x7fec1d26b000
mmap(NULL, 4096, PROT_READ|PROT_WRITE, MAP_PRIVATE|MAP_ANONYMOUS, -1, 0) = 0x7fec1d26a000
arch_prctl(ARCH_SET_FS, 0x7fec1d26b700) = 0
mprotect(0x7fec1d064000, 16384, PROT_READ) = 0
mprotect(0x7fec1d4aa000, 8192, PROT_READ) = 0
mprotect(0x7fec1d28d000, 4096, PROT_READ) = 0
munmap(0x7fec1d26d000, 119806) = 0
getpid() = 4462
rt_sigaction(SIGCHLD, {0x7fec1d2a1620, ~[RTMIN RT_1], SA_RESTORER, 0x7fec1ccf9420}, NULL, Cool = 0
geteuid() = 0
brk(0) = 0x7fec1f01b000
brk(0x7fec1f03c000) = 0x7fec1f03c000
getppid() = 4461
stat("/usr/local/games/descent3", {st_mode=S_IFDIR|S_ISGID|0755, st_size=4096, ...}) = 0
stat(".", {st_mode=S_IFDIR|S_ISGID|0755, st_size=4096, ...}) = 0
open("/usr/bin/descent3", O_RDONLY) = 3
fcntl(3, F_DUPFD, 10) = 10
close(3) = 0
fcntl(10, F_SETFD, FD_CLOEXEC) = 0
rt_sigaction(SIGINT, NULL, {SIG_DFL, [], 0}, Cool = 0
rt_sigaction(SIGINT, {0x7fec1d2a1620, ~[RTMIN RT_1], SA_RESTORER, 0x7fec1ccf9420}, NULL, Cool = 0
rt_sigaction(SIGQUIT, NULL, {SIG_DFL, [], 0}, Cool = 0
rt_sigaction(SIGQUIT, {SIG_DFL, ~[RTMIN RT_1], SA_RESTORER, 0x7fec1ccf9420}, NULL, Cool = 0
rt_sigaction(SIGTERM, NULL, {SIG_DFL, [], 0}, Cool = 0
rt_sigaction(SIGTERM, {SIG_DFL, ~[RTMIN RT_1], SA_RESTORER, 0x7fec1ccf9420}, NULL, Cool = 0
read(10, "#!/bin/sh\ncd '/usr/local/games/d"..., 8192) = 155
chdir("/usr/local/games/descent3") = 0
clone(child_stack=0, flags=CLONE_CHILD_CLEARTID|CLONE_CHILD_SETTID|SIGCHLD, child_tidptr=0x7fec1d26b9d0) = 4463
wait4(-1, SIGNAL 11 caught, aborting
[{WIFEXITED(s) && WEXITSTATUS(s) == 0}], 0, NULL) = 4463
--- SIGCHLD (Child exited) @ 0 (0) ---
rt_sigreturn(0x11) = 4463
read(10, "", 8192) = 0
exit_group(0) = ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi und willkommen im DF!

Hört sich so an, als ob das Kernel-Modul snd_pcm_oss nicht geladen wäre (bei neueren Distributionen wird das alte OSS Soundsystem nicht mehr standardmäßig geladen). Wenn D3 dann versucht, Sound abzuspielen, bleibt das Spiel stehen. Mich wundert nur, dass Du nach dem Patchen das Intro sehen konntest - hattest Du dabei denn Ton?

Die Ausgabe von strace ist von dem D3-Start-Skript, nicht vom D3-Prozess selbst und verrät daher nicht viel über das, was das Spiel macht Winken Versuche mal, das Spiel direkt ohne Skript zu starten, über "strace ./descent3" (Vorsicht, diese Ausgabe wird lang!).

Du kannst auch gerne in den Chat (siehe "Chat" rechts oben) kommen, dann lösen wir das Problem dort Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bayreuthdude
Forum-Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp mit der nicht-Skript Datei! Hab diese ausgeführt (davor oss-compat installiert) und siehe da, alles läuft - Sound, Grafik, alles!

Einen einzigen Makel weist das Spiel allerdings noch auf irgendwie zickt die Maus ein wenig rum was bei anderen Spielen sonst nie der Fall war.
Benutze eine Maus wo man die Auflösung/Emfindlichkeit per Hardwareknopf einstellen kann, jedoch hätte ich selbst auf der höchsten Auflösung etwas mehr Empfindlichkeit. Stelle ich diese von 1.0 (bei X- und Y- Achse) auf 3.0 oder 4.0 ein, habe ich Schwierigkeiten mit der Steuerung des Schiffs. Es fühlt sich so an, als würde das Autoleveling ebenfalls stark empfindlicher werden, sodass ich die ganze Zeit am wackeln bin.
Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass die Empfindlichkeit der X-Achse grundsätzlich geringer ist als die der Y-Achse. Und das auszugleichen gestaltet sich als suboptional aufgrund der genannten Empfindlichkeitsdifferenz von X- und Y-Achse. Ist das bei euch auch so? Jedenfalls ist das Aiming für mich deutlich schwieriger als von der Descent-Reihe gewohnt (d1x-rebirth und d2x-rebirth wiesen keine Probleme dieser Art auf)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Mir persönlich ist so etwas noch nicht aufgefallen - eventuell findest Du, dass die Achsen unterschiedlich stark reagieren, weil ein 4:3-Bild auf einem 16:9-Monitor angezeigt wird, sprich die Auflösung nicht stimmt. Welche Auflösung hat denn Dein Monitor und welche Auflösung ist in D3 eingestellt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bayreuthdude
Forum-Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

D.Cent hat folgendes geschrieben:
Mir persönlich ist so etwas noch nicht aufgefallen - eventuell findest Du, dass die Achsen unterschiedlich stark reagieren, weil ein 4:3-Bild auf einem 16:9-Monitor angezeigt wird, sprich die Auflösung nicht stimmt. Welche Auflösung hat denn Dein Monitor und welche Auflösung ist in D3 eingestellt?

Das könnte natürlich sein, wobei ich bei Spielen unter DosBox und sonstigen Spielen für 4:3 Bild keine derartigen Probleme hatte.

Habe einen Laptop mit Breitbild und 1366x768 Auflösung, im Spiel habe ich 640x480 und 1024x768 verwendet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D.Cent
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Dann versuch es mal mit nativer Auflösung Smilie Die kannst Du wie folgt einstellen:

./descent3 -- --width 1366 --height 768 --aspect 1.77777777

Der "aspect" Parameter ändert die Proportionen im Bild, sodass diese für 16:9 ausgelegt sind.

Wenn Du D3 so startest, wirst Du zunächst schwarze Balken im Bild haben. Um diese zu entfernen, musst Du temporär das Tastaturlayout auf US-amerikanisch stellen ("setxkbmap us") und im Spiel dann mehrmals die Taste "´" drücken (zwischen Backspace und ß). Das musst Du nur einmalig machen - danach kannst Du die Tastatur über "setxkbmap de nodeadkeys" zurückstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marix
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.05.2001
Beiträge: 980
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du nicht Entwickler bist, und weißt, was nodeadkeys ist, dann solltest du es weglassen. Also nur "setxkbmap de". Sonst wunderst du dich eventuell darüber, dass Tasten wie "`" auf einmal sofort eine Ausgabe erzeugen, und nicht mehr auf den nächsten Buchstaben gesetzt werden.

Ganz davon abgesehen, kann man natürlich das Tastaturlayout auch über die Entsprechenden Schalter des Desktops umschalten.

_________________
„Der einzige Weg, die Grenzen des Möglichen zu finden, ist ein klein wenig über diese hinaus in das Unmögliche vorzustoßen.“
--Arthur C. Clarke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group