Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

Diverse Probleme mit D3
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 03:36    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, funktioniert wunderbar, aber ich hab da nun paar Probleme^^

- Wenn ich meine Maus nach vorne bewege, dann neigt er nach unten, statt nach oben. Damit komm ich mal so überhaupt nicht klar. Geht gar nicht. Find da irgendwie keine Option zum umtauschen der Y-Achse.
- Ich bin zwar eig. so weit w,a,s,d konform, allerdings nicht mit w (egal ob descent oder shooter). Wo andere w=vorwärts haben, hab ich vorwärts immer auf rechte Maustaste. Kann man ja auch bei Descent 3 so einstellen, gar kein Ding. Aaaaber... wenn ich dann rechte Maustaste drücke bewege ich mich im absolutem Schneckentempo nach vorne. Also richtig derbe langsam o.O Nehm ich die Tastaturtaste gehts komischerweise normal. Warum ist das so?? Der 2. Punkt der auf jeden Fall klappen muss, sonst ist das Spiel für mich unspielbar, da müsst ich dann notfalls vorm spielen meine rechte Maustaste auf eine Tastaturtaste zuweisen. Es wär mir doch recht lieb, wenn man das angenehmer lösen könnte.
- Waffendirektanwahl: Geht das auch nicht mehr? Muss ich mich jetzt allen ernstes durch die Waffen durchscrollen, statt eine Direktanwahl so wie bei den alten Descents? Weil auch dazu find ich keinerlei Möglichkeit Traurig
- Bekommt man das Cockpit irgendwie weg? Also das es so wie bei den ersten Spielen ist mit dem Text-HUD?

Danke schonmal Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die Maus-Achse (oder jede andere Achse) lässt sich invertieren. Das Thrusten mit der rechten Maustaste sollte eigentlich funktionieren, wenn Du die richtige Funktion zugewiesen hast. Magst Du mal ein Screenshot deiner Tastenbelegungsscreen (einen für Keyboard, einen für Maus) posten ?

Das Cockpit bekommst Du mit F3 weg, und die Waffen kannst Du mit den Ziffern 1-0 eigentlich immer direkt anwählen.

VIel Spass!

_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

De-M-oN hat folgendes geschrieben:
Danke, funktioniert wunderbar, aber ich hab da nun paar Probleme^^

- Wenn ich meine Maus nach vorne bewege, dann neigt er nach unten, statt nach oben. Damit komm ich mal so überhaupt nicht klar. Geht gar nicht. Find da irgendwie keine Option zum umtauschen der Y-Achse.


Da ist vor jeder Option unter "Joy / Mouse" ein Button mit einem kleinen Fragezeichen - der Rest erschließt sich Dir sicher selbst Smilie

Auch könntest Du mal "F1" drücken um so generelle Sachen zu finden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:
Da ist vor jeder Option unter "Joy / Mouse" ein Button mit einem kleinen Fragezeichen - der Rest erschließt sich Dir sicher selbst Smilie


wow... also besser verstecken hätte man die Option nicht können oder?^^

Zitat:
Auch könntest Du mal "F1" drücken um so generelle Sachen zu finden.


Ich hätte auch F3 und die Zahlentasten ausprobieren können, so wars ja auch bei den Vorgängern. Für diese Logik wars wohl für meinem Gehirn zu tiefe Nacht gewesen, ich weiß es nicht Sehr glücklich

Trotzdem bleibt noch das Problem mit dem langsamen vorwärts fliegen mit der rechten Maustaste Traurig

Hier mal die gewollten Screenshots:



Zuletzt bearbeitet von De-M-oN am 08.03.2013, 17:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wird dann wohl ein Problem mit dem Mouse-Treiber sein.

Schau mal nach ob Du da was findest,....

Schau außerdem in Descent 3 mal nach ob Du unter "Options" --> "General" --> "Keyboard Ramping" --> "0.00" eingestellt hast - so sollte es zumindest sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mit dem Maustreiber? Wie das?

Ist ja jetzt nicht so, das ich mit 'ner Mausbewegung mich fortbewegen will, ich möchte doch lediglich das ich mich mit rechter Maustaste nach vorwärts bewege.

Ich drück die Taste, Spiel setzt es um. Was soll da der Treiber falsch machen?

Das Spiel setztes ja auch um, aber mein Schiff bewegt sich im Schneckentempo. Aber ich frag mich, was bei digitaler Eingabe der Treiber dafür kann, wenn das Schiff sich langsam fortbewegt?^^ Ich wette, würde ich eine Tastaturtaste auf die rechte Maustaste zuweisen, würde es gehen. Aber ist ja auch nicht das gelbe vom Ei, wegen dem Spiel immer die rechte Maustaste umzustellen.

Zitat:
Schau außerdem in Descent 3 mal nach ob Du unter "Options" --> "General" --> "Keyboard Ramping" --> "0.00" eingestellt hast - so sollte es zumindest sein.


Aber das betrifft doch eig. nur die Tastatur ?^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Ben
Aufsteiger


Anmeldungsdatum: 10.05.2002
Beiträge: 2541
Wohnort: Aachen / D

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi willkommen im DF.

Hast du mal versucht den Nachbrenner gleichzeitig zu drücken, vlt. hattest du jenen früher auf der rechten Maustaste? Mit normalem/einfachem Schub ist man halt nicht besonders schnell, ohne AB.

_________________
Erkenntnis:
Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten" = FALSCH
weil

"Man kann morgens auch nicht fliegen, bloß weil man abends gevögelt hat"


Zuletzt bearbeitet von VEX-Ben am 08.03.2013, 20:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Den Nachbrenner hab ich auf ENTF. (die Seitentaste meiner Maus ist die ENTF Taste zugewiesen)

Nein darum gehts auch nicht.

Es geht darum, das sich mein Schiff im Schneckentempo vorwärts bewegt.

Wenn ich Pfeiltaste hoch drücke (vorwärts bewegen von der Tastaturbelegung) bewegt der sich ja im normalen Tempo vorwärts.

Unter langsam meine ich wirklich LAAAANGSAM. 5km/h wenn überhaupt. Also richtig richtig langsam. Mitm Nachbrenner hatts nichts zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hast Du einen Framecap Wert in der Commandline eingestellt?

Es gab früher einen Fehler mit dem Aufladen der Fusion bei Mouse-Nutzung. Das änderte sich, wenn man das Framecap eingeschaltet gelassen hat. Ich denke an so etwas wie : Der rechte Mouse-Button wird beim Dauer-Druecken nicht gehalten sondern einfach wie bei Dauerfeuer in kurzen Abständen immer wieder erneut gesendet.

Rechter Mouse-Button für Vorwärts klingt ziemlich un-ergonomisch - daher ist bislang wohl auch noch nie jemand auf so eine Idee gekommen.

Ich meine mich erinnern zu können, daß das Ramping auch auf Joy-Keys bezogen war, und somit vielleicht auch auf die Mousetaste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte den Framecap auf 0 und es lag tatsächlich daran.

Hatte aber auch mal statt OpenGL, Glide mitm Zeckensack Glide Wrapper ausprobiert.

Und da war auch mal eine interessante Überraschung aufgetreten..

Es tauchte vorm Briefing nochn Video auf. Mit OpenGL kommt aber direkt das Briefing Überrascht

Die Introvideos hingegen spielen auch mit OpenGL, aber halt das Video vorm Level 1 Briefing spielt nicht. Das spielte nur mit Glide und Direct3D. Und Direct3D sieht mega hässlich aus, auch mit -subpixelcorrect Traurig

Blöd ist nur das der Glide Wrapper trotz -width 2048 -height 1152 als commandline beim Spiel nicht höher als 640x480 spielen lässt und auch wenn ich ingame eine Auflösung ausm Menü wähle, stellt er sich auf 640x480 stur.

Ich wäre ja jetzt mit OpenGL zufrieden, würden doch die Videos alle spielen. Und mit Glide wäre ich zufrieden, wenn mehr als 640x480 ginge Sehr glücklich

Aber vllt sollt ich mal einen anderen Glide Wrapper ausprobieren.

edit: Anderer Glide Wrapper hilft da auch nicht.

__

Naja ich denke mal dann werd ich in OpenGL spielen, und vor 'nem Levelende speichern, den Renderer auf Glide wechseln, das Video ansehen, und dann ingame wieder auf OpenGL wechseln. Ist zwar umständlich, aber a) will ich nicht auf die Videos verzichten und b) will ich auch nicht wirklich in 640x480 spielen o.O


Zuletzt bearbeitet von De-M-oN am 09.03.2013, 00:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

Entschuldige für den Doppelpost, aber irgendwie ist der edit button weg, oder ich bin blind.

2. Edit wäre nämlich:

Ich habe auf OpenGL nur 16bit Farbe, obwohl 32bit angepunktet ist.

Ja was mach ichn nun? o.o

OpenGL: Nur Introvideo, aber keine Videos vorm Level, 16bit Farbe
Direct3D: subpixel alignment Probleme. Der -subpixelcorrect Befehl aligned es um, aber leider so, das es noch mehr zerreißt, Videos laufen ebenfalls nicht.
Glide: Nur 640x480.

3 Renderer und alle 3 machen irgendwelche Probleme.

Ich wollte das Spiel eig. auch Lets playen und bei OpenGL hängt das Video sobald ich anfange zu schießen (also im aufgenommenen Video dann), mit Fraps gehts, aber Fraps beschert mir schlechte ingameFPS, trotz einem RAID 0 welches mit 240 mbyte/s schreibt, also irgendwie mag Fraps das Spiel wohl auch nicht so. Und das blöde an Fraps ist, das er Sound und Mikrofon nicht getrennt aufnehmen kann. MSI Afterburner mit Lagarith Codec = Noch schlimmere FPS Rate. Ich würde so oder so nur ungern etwas anderes als DXTory benutzen.
Mit Direct3D funktioniert DXTory einwandfrei, dafür eben das subpixel alignment Problem. Kann ich mir und den Zuschauern niemand antun.


Ich weiß echt nicht mehr weiter gerad Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

De-M-oN hat folgendes geschrieben:
Mit Direct3D funktioniert DXTory einwandfrei, dafür eben das subpixel alignment Problem. Kann ich mir und den Zuschauern niemand antun.


Ich weiss ja nicht was Du machen willst .... aber ich schätze mal nach einer Video-Kompression siehst Du vom subpixel-alignment nichtsmehr.
BTW: Gibt es überhaupt standardisierte Subpixel-Pattern für jedes Display ?

_________________
Da Munk is da Munk


Zuletzt bearbeitet von Munk am 09.03.2013, 08:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind schwere Grafikfehler, das kann man nicht einfach vertuschen.

Mich wundert auch, warum die neuen Grafikkarten keine manuelle eigene Anpassung des Subpixel Alignments mehr erlauben. NFS 3 und 4 und 5 brauchten es ja auch anders, aber diese hatten wenigstens bloß Scheinwerferprobleme bei Nacht und Porsche Probleme das die Schrift unscharf ist und die Fenstertextur des Autos nicht in den rissig Zustand geht wenn Auto auf Dach geknallt, aber bei Descent 3 jetzt gerad mal sind ja massivste Grafikfehler zu verzeichnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Floyd
Forum-Orakel


Anmeldungsdatum: 20.03.2001
Beiträge: 2907
Wohnort: Dresden, Germany

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

De-M-oN hat folgendes geschrieben:
Das sind schwere Grafikfehler, das kann man nicht einfach vertuschen.

Mich wundert auch, warum die neuen Grafikkarten keine manuelle eigene Anpassung des Subpixel Alignments mehr erlauben. NFS 3 und 4 und 5 brauchten es ja auch anders, aber diese hatten wenigstens bloß Scheinwerferprobleme bei Nacht und Porsche Probleme das die Schrift unscharf ist und die Fenstertextur des Autos nicht in den rissig Zustand geht wenn Auto auf Dach geknallt, aber bei Descent 3 jetzt gerad mal sind ja massivste Grafikfehler zu verzeichnen.

first world problems ...
kannste mal bitte einen screenshot posten? so schlimm kann das doch gar nicht sein, immerhin kommen wir alle seit 15 jahren damit klar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist mein first world problem mit Direct3D:



***** EDIT by Do_Checkor: Ingame Screenshot: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/dgaa-4b-a8f1.png *****

Ob das so harmlos ist, na ich weiß ja nicht Geschockt

Ingame ist es ja fast in Ordnung, wenn dieses Fadenkreuzproblem nicht wär. Diese dicken Kasten kann man ja keinem Mensch antun. Geschockt


Zuletzt bearbeitet von Do_Checkor am 09.03.2013, 22:23, insgesamt einmal bearbeitet
Zuletzt bearbeitet von De-M-oN am 09.03.2013, 17:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7567
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

D3 ist bald 15 Jahre alt - kannst Du am besten mit einem Win98 Rechner und Voodoo5 verwenden.

Unter aktuellen Rechnern wird es immer schwieriger. Mit bestimmten Macken muss man einfach leben - wir sehen die Macken schon teilweise gar nicht mehr.

Ich nutze OpenGL (NVidia Karte) und empfehle "-nomultitexture -z32bit" zur Commandline hinzu zu fügen.

Außerdem kann man als 1.4 Patch-Spieler noch die 32bit Main.exe nehmen, die füge ich gleich mal den Downloads hinzu ((Update: Erledigt....)) .

Mit den o.g. Optionen sieht es ganz passabel aus.

Aber eine kleine Bitte hab ich an Dich: Es wäre nett wenn Du nicht 20 Themen in einem Thema vermischt und die Forum-eigene Upload-Funktion nutzt, statt Drittanbieter. Smilie

EDIT: Editieren kann man nur eine kurze Zeit nach Absetzen eines Posts....


Zuletzt bearbeitet von Do_Checkor am 09.03.2013, 19:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Floyd
Forum-Orakel


Anmeldungsdatum: 20.03.2001
Beiträge: 2907
Wohnort: Dresden, Germany

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:
Aber eine kleine Bitte hab ich an Dich: Es wäre nett wenn Du nicht 20 Themen in einem Thema vermischt und die Forum-eigene Upload-Funktion nutzt, statt Drittanbieter. Smilie

erstmal thema aufgeteilt.
zweite bitte: eigenes thema erstellen, und keine fremden 5 jahre alten themen ausbuddeln.
außerdem: bitte die von checkor schon erwähnte forumfunktion für bilduploads verwenden, oder wenigstens die bilder so breit machen, dass das thema nicht zu breit wird. nicht jeder hat einen 30"-monitor und muss dann scrollen. das nervt insbesondere die leute, die dir zu helfen versuchen (sollen).

jetzt gib uns bitte noch ein paar angaben über deine verwendete hardware, betriebssystem, treiber. treten die grafikfehler auch mit d3 v1.4 auf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
De-M-oN
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
erstmal thema aufgeteilt.
zweite bitte: eigenes thema erstellen, und keine fremden 5 jahre alten themen ausbuddeln.


Wusst ich nicht. Es stand nämlich woanders, das man erstmal Sufu benutzen soll, statt direktn neuen Thread. Darum schrieb ich in dem anderen, statt einen neuen.

Zitat:
außerdem: bitte die von checkor schon erwähnte forumfunktion für bilduploads verwenden, oder wenigstens die bilder so breit machen, dass das thema nicht zu breit wird. nicht jeder hat einen 30"-monitor und muss dann scrollen. das nervt insbesondere die leute, die dir zu helfen versuchen (sollen).


Naja eine gute Forensoftware macht normalerweise automatisch eine verkleinerte Version des Bildes, welches man dann Anklicken kann für die Großansicht.

Aber bei Bedarf wäre hier eine 854x480 Version http://www.bilder-hochladen.net/files/big/dgaa-4c-37a7.png

Zitat:
jetzt gib uns bitte noch ein paar angaben über deine verwendete hardware, betriebssystem, treiber. treten die grafikfehler auch mit d3 v1.4 auf?


http://pastebin.com/SYXvXQMS

Also grob:

CPU: Intel Core 2 Quad Q9450
GPU: Geforce GTX 680 (Treiber 306.97)
SPU: Asus Xonar HDAV 1.3
Windows 7 Ultimate (x64)

Ob sie mit 1.4 auftreten habe ich nicht getestet, aber gehe ich sehr stark von aus, weil es halt ein Texel Alignment Problem ist. Der -subpixelcorrect befehl den das Spiel hat, ändert tatsächlich das Texel Alignment wie schon oben erwähnt, aber leider nicht so das es passt, sondern ganz im Gegenteil, es zerreißt dann wie gesagt noch mehr.

Das ist ja auch nur bei Direct3D. Bei OpenGL läuft alles, bis auf das ich mit DXTory dann nicht aufzeichnen kann UND das Spiel läuft nur auf 16bit Farbe (was das größere Übel für mich ist, weil das sieht dann auch alles andere als prickelnd aus, wenn die Rauchwolken einen Grünstich haben und all so Scherze :/

Zitat:
D3 ist bald 15 Jahre alt - kannst Du am besten mit einem Win98 Rechner und Voodoo5 verwenden.


Das glaub ich gerne, aber weder habe ich noch so einen Rechner, noch hab ich die Muße vor jedem Descent 3 spielen umzubauen und mit so einem Rechner kann ich schlecht Videos aufzeichnen von dem Spiel.

Zitat:
Ich nutze OpenGL (NVidia Karte) und empfehle "-nomultitexture -z32bit" zur Commandline hinzu zu fügen.


Ausprobiert. Ändert sich gar nichts. Weder bei D3D, noch bei OGL.

Zitat:
Außerdem kann man als 1.4 Patch-Spieler noch die 32bit Main.exe nehmen, die füge ich gleich mal den Downloads hinzu ((Update: Erledigt....)) .


Kann man die auch bei der 1.5 benutzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munk
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 30.06.2001
Beiträge: 2070
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

De-M-oN hat folgendes geschrieben:

Aber bei Bedarf wäre hier eine 854x480 Version http://www.bilder-hochladen.net/files/big/dgaa-4c-37a7.png


Bis auf dem Fadenkreuz (das ist bestimmt DirectX) sehe ich nicht, was an dem Bild so schlecht ist.

_________________
Da Munk is da Munk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nogly
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 09.10.2002
Beiträge: 1621
Wohnort: Erkelenz

BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

... hatte da gleiche problem bei meinem win 7 programm auf der vex lan. dank boogie seine anderen "main" exe waren diese probleme weg.
was dort enthalten war kann ich leider nicht sagen! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group