Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

Es ist soweit: Mein CRT wird wohl bald abdanken - 120Hz TFTs
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Pilotenbar - MessHall - Meckerkasten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 20:14    Titel: Es ist soweit: Mein CRT wird wohl bald abdanken - 120Hz TFTs Antworten mit Zitat

Hab von Smiddy - der meine Einstellung zu TFTs im Vergleich zu CRTs sehr gut kennt - grad nen heissen Tip bekommen.

Viewsonic geht wohl noch dieses Jahr mit 120 Hz TFTs an den Markt.

http://www.chip.de/news/Fuer-Gamer-ViewSonic-zeigt-120-Hz-Display_32647546.html

Klar könnter jetzt wieder wettern und sagen "ist doch alles Banane" - aber die, die sehr empfindlich sind - und dazugehöre ich mit Sicherheit - warten schon Jahre auf so eine Neuigkeit...

Geil - Danke Smiddy! You made my day...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zorc
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 924
Wohnort: Ratzeburg

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Seeing is believing. Und bis dahin hab ich mir gerade für 2,62 € plus 12,50 Transport noch einen Iiyama 19er Röhrenmonitor geholt, solange es sie noch gibt, für den Fall, daß mein jetzt 9 Jahre alter Iiyama die Grätsche macht... sollte erst mal bis ins nächste Jahrzehnt reichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Yo ob es den gewünschten Effekt hat weiss man erst wenn man se im 1:1 Vergleich gesehen hat...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grendel
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 24.06.2004
Beiträge: 208
Wohnort: Oregon, USA

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Vmtl. nicht. TFT Monitore werden aufgrund ihrer Funktionsweise immer ein (subjektiv) anderes Bild liefern als CRTs. Da hilft auch 120Hz wenig. BFI hilft mehr, in Kombo mit 120Hz waehre das ein Schritt in die richtige Richtung Smilie

Alles was man ueber TFT Monitore wissen sollte.


Zuletzt bearbeitet von Grendel am 27.08.2008, 21:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Floyd
Forum-Orakel


Anmeldungsdatum: 20.03.2001
Beiträge: 2907
Wohnort: Dresden, Germany

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

danke Grendel, das sieht nach einer lektüre für mind. 2 bier aus zwinkern
aber gut zu wissen, bevor ich mir einen kaufe, was ich mittelfristig geplant habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Über BFI hab ich vorletztes Jahr schon gelesen - gesehen hab ich es noch nicht weil ich den Unterschied der mich stört bisher nur in Descent 3 sehen kann. RPG und GTR etc. kann ich gut über die TFTs spielen - NUR D3 und dessen Extreme - vor allem durch hohe Drehgeschwindigkeiten geht für mich bisher auf nen TFT so gar nicht.

Jedoch hab ich letztes Jahr noch mal über BFI in Playerforen gelesen dass die Egoshooter Fraktion (und nur 1 von 50 Zockern sieht das Problem überhaupt hab ich das Gefühl) die vor TFTs zurückgeschreckt waren weil sie eben klar Tearingeffekte aufweisen, NICHT überzeugt waren. Bestenfalls ein "coole Idee aber überzeugt nicht" konnte man lesen. Dazu kam dass so ein Display wohl 1000€ kostete.

Naja ich traue da keiner breiten Meinung weil MEINE Meinung kaum jemand versteht und das Problem immer wieder als "Blödsinn" abgetan wird.

Aber anschauen werd ich mir son Ding - vorausgesetzt wir kommen in die Richtung 500 € - denn über 1000 seh ich nicht ein - da hab ich lieber den gelegentlichen Stromverbrauch (mittlerweile ja nur noch am Zock-Rechner) und der Schlepperei - und bleib bei meinen 150 Hz Smilie

LANs - OK - das suckt - aber n 1000€ Display zur LAN? Ungern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe einen Samsung 931BW, der ja schon recht schnell ist.
Jeder meiner Bekannten/Verwandten sagen, der wäre schlierenfrei.
Ich selber sehe Verwaschungseffekte bei den Texturen und bin nur mäßig glücklich damit.
Man kann sich zwar dran gewöhnen, aber so richtig toll ist das nicht.

Eine mögliche Erklärung, warum viele zufrieden aber einige selbst den schnellsten TFTs nichts abgewinnen können, habe ich mal im Netz gelesen, kann den Artikel aber leider nicht mehr verlinken.
Grund soll die Verarbeitung der Bilder im Gehirn und der Unterschied der Bilddarstellung auf CRT und TFT sein.

CRTs flackern, so schnell sie auch sind. Es wird ein neues Bild aufgebaut, dann ist es kurz weg (sehr vereinfacht) und dann kommt ein neues Bild.
Mit dieser Form der Darstellung kommt das Gehirn durchschittlich gut klar (vielleicht Konditionierung von Kindheit an).

TFTs leuchten ständig und nur die veränderten Bildanteile werden erneuert. Damit kommen einzelne Gehirne nicht klar und produzieren Verwischungen, Verschmierungen und Nachziehen, obwohl real kaum etwas davon auf dem Monitor ist.

Ich bin einer der armen, die immer sagen:"Ist das ein schmieriges Bild" obwohl alle anderen um mich herum von der Qualität begeistert sind. Manchmal ganz schön blöd.

Mein Tipp: Wenn man noch nie Zufrieden mit der Qualität der Bilder bei TFTs war... vorm Kaufen gucken. Möglicherweise wird einem das Gehirn bei dieser Darstellungsform IMMER einen Streich spielen, egal wie schnell die werden.

Im gleichen Artikel las ich auch, das darüber nachgedacht wird, diesem Effekt durch Flackern der Hintergrundbeleuchtung entgegenzuwirken. Schon lustig, flackerfreie Monitore zu bauen, um sie dann zu beflackern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sniper: Die "Ghost-Frames" sind messbar - ist keine Einbildung vom Gehirn.

BFI = Black Frame Insertation (oder so ähnlich) und entspricht einer Technik die das System eines CRTs emuliert in dem es kurzzeitig immer ein schwarzes Bild zwischen die Frames einblendet - in einer Geschwindigkeit die man zwar nicht wirklich erkennen kann, die aber evtl. genau das Problem lösen soll.

Wenn Hersteller aber mit 120Hz werben und dann meinen : 60 echte, und 60 schwarze Frames - bzw. gar nur 50/50 - dann sind wir wieder bei ner halben 60Hz Flackerscheisse und da frag ich mich ob das wirklich gesund ist. Weigstens strahlen TFTs nicht - das ist dann schon n Vorteil.

Naja - aber wenn man irgendwie 100 echte Frames plus die schwarzen Frames bekäme - yo - dann wird's wohl was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zico
Rebirther


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 452
Wohnort: Ebersbach

BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Naja... ich kann nicht sagen, ob das nun OT is oder nicht.

Ich besitze nun schon seit einigen Jahren einen 19" Samsung Syncmaster 930BF.
Eigentlich bin ich recht zufrieden damit. Mein Gehirn mag entweder keine GhostFrames sehen, oder ich bin einfach zu anspruchslos.

Das einzige was mir wirklich wichtig ist, ist das Kontrastverhältnis. Da ich viel mit Fotobearbeitung zutun habe kann ich keinen Monitor brauchen, der mir Weiss und ein helles Grau als die selbe Farbe darstellt. Das war imme rmein größtes Manko an TFT's aber der 930BF macht das trotz seines Alters schon echt gut.

Was mir negativ auffällt ist, dass mir auf Seiten mit schwarzem Hintergrund und hellem Text, eben dieser ziemlich stark in die Augen sticht und mir verwaschen vorkommt. Wobei ich leider glaube, dass das langsam auch an meinen Augen liegen könnte. Traurig
Dennoch find ichs auf manchen CRTs echt besser...
Is aber wirklich eigentlich der einzige Kritikpunkt an dem Gerät... ob ein CRT oder ein TFT nun wirklich gesünder is, ... keine Ahnung.. ich glaub ein Augenarzt würde sagen, dass beide schlecht für die Augen sind. Smilie

Schön am Syncmaster sind auf jeden Fall die ganzen Profile um Farbwärme, Helligkeit, Kontrast, etc. auf vordefinierte Richtlinien zu setzen.
Beim Spielen hab ich zumindest keine Probleme. Aber wie gesagt - ich bin da recht anspruchslos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 16.02.2009, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Mal bischen necro posting heute Smilie

http://www.pcgameshardware.de/aid,676386/Samsung-SyncMaster-2233RZ-fuer-den-deutschen-Einzelhandel-angekuendigt/LCD/News/

Samsung bringt also nun auch bald (es ist von März die Rede) nen 120Hz Gamer Display raus. Samsung SyncMaster 2233RZ. Die Dinger sind zwar eher auf diese neue Nvidia Brillen ausgelegt - aber das kratzt mich ja nicht Smilie

Man bin ich scharf drauf so ein Ding zwischen die Finger zu bekommen...

Viewsonic hängt total ihrem Zeitplan hinterher.

Bin ja sehr gespannt. Aufgrund der Technik mit diesen Brillen ist zummindest schon mal klar: die Dinger machen das nicht über Interpollation und müssen auch sau schnell sein. Auch die anderen Werte sind überzeugend.

Wenn jemand eins der beiden Displays irgendwo verkäuflich sieht: Bescheid sagen bitte ! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanwa5000
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 185
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 16.02.2009, 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Da sieht man mal wieder, wie blind ich bin Smilie Wenn ich Spiele zocke, und das auf meinem TFT, dann sehe ich keine Unterschiede zu einem CRT. Vermutlich, weil ich schon dran gewöhnt bin, ist schon lange her, wo ich noch ne Röhre hatte. Zum Arbeiten (ich bin ja Softwareingenieur, da sitzt man den Tag am PC und programmiert, da bewegt sich also kaum was ^^) ist ein TFT natürlich besser, als CRT => flimmerfrei und gestochen scharf. Was mich bei TFTs jedoch etwas stört, ist der Kontrast. Da sind CRTs natürlich technologiebedingt unschlagbar (ok, OLED-TFTs kommen da schon eher ran). Wenn die CRTs blos nicht so groß wären...
_________________
Deep World - www.syberflex.de - Descent 1/2 Remake
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 25.11.2013, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich buddle das Thema noch mal aus um die Entwicklung aufzuzeigen:

240 Hz TFTs sind eine neue Entwicklung: http://www.eizo.com/global/products/foris/fg2421/index.html

Ich überlege gerade mir das 144Hz 27" TFT von Benq zu zu legen - falls Jemand mein "altes" 120Hz 24" Display haben will - Angebote willkommen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maulwurf
aka Seeker


Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 2167
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25.11.2013, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Doppelposter.
Hast du nicht so ein Benq Dingenskirchens? Gibt in dem Thread keinen passenden Link...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 25.11.2013, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt - ich habe einen XL2410T: http://www.testberichte.de/p/benq-tests/xl2410t-testbericht.html - das ist richtig...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chaosFly
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 63
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 26.11.2013, 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

aaaah und ich dachte schon, der thread wäre noch brandaktuell Smilie
Na gut, mein "hardcore" hat noch lange kein Ende gefunden, was hartnäckiges retro angeht.
Hab mir gerade den Arbeitsplatz aufgeräumt und mir meinen Iiyama Vision Master Pro 514
vor die Nase gestellt. 22 Zoll reinstes crt Sehr glücklich !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 26.11.2013, 01:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nun - ich schleppe sonst auch auf jede LAN noch meinen guten alten Compaq 21" CRT - der hier rechts von mir am Gäste-Descent-Rechner klemmt. Aber seit einem Jahr schlepp ich den nicht mehr mit. Auch aus Angst er könnte dabei drauf gehn Smilie

Zuletzt bearbeitet von Do_Checkor am 26.11.2013, 01:48, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 14.12.2014, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Update 2014.

Indes hat mein 24" Benq XL2410T 120 TFT Platz gemacht (und ist bei der letzten Do_LAN in die Hände von Zorc gegangen) für einen aktuelleren 27" Benq XL2720Z mit fluffigen 144Hz in einer 1920x1080 Pixel Auflösung.

Ein Motion Blur Reduction Extra (zumindest in der aktuellen Firmware) soll noch einmal einen Bonus geben (die extra 24Hz eher nicht - die sind eher fuer den 3D-Betrieb gut).

Prad findet ihn gut (auch wenn er im Vergleich zu höher auflösenden / IPS Panels / Grafiker-Monitoren seine Schwächen hat).

Grund war bei mir eher daß der "Alte" nur 120Hz bei DVI-D unterstützt, und nicht bei HDMI. Da ich für D3 jedoch einen alten XP/Pentium4/GF 7800GS Rechner nutze und für den täglichen Gebrauch einen aktuelleren PC, machte das wenig Sinn, zumal aktuelle Laptops (seit ca. 2009) keinen DVI-D Anschluss mehr haben. Zockern ohne CRT und mit Dual-Link DVI (DVI-D) am Rechner kann ich jedoch den alten XL2410T empfehlen. Der kostet indes gebraucht nur noch ~200€ und ist meiner Meinung nach die erste brauchbare Alternative zu einem CRT.

Ich rede niemandem seinen alten CRT aus - habe selber immer noch 2 hier stehen - aber mein Eindruck ist leider: Die alten Dinger bringen meist kein scharfes Bild mehr und der Zeiger läuft, daß sie einfach aussterben.

Ich bin also froh, daß es auch DAFÜR einen brauchbaren zeitgemäßen Ersatz gibt. Und Leute die mich von den LANs von vor 14-5 Jahren kennen wissen: Ich bin echt kein großer Freund von den modernen Displays wenn es um Descent 3 geht Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laria
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 11.01.2015, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

... und?

... warum nicht?

.... ist´s nicht besser?


Zuletzt bearbeitet von Laria am 11.01.2015, 23:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Laria hat folgendes geschrieben:
... und?

... warum nicht?

.... ist´s nicht besser?


Kann sein, daß ich einfach zu doof oder müde bin, aber: ich verstehe gerade nicht, worauf sich die Rückfragen beziehen Smilie

Nein, ich finde nicht, daß der neue 27" TFT -- IN DESCENT -- besser ist als der alte 21" CRT. Aber ich muss sagen: Er ist schon cool! Ich hoffe, daß ich es zur VEX-LAN schaffe.
Dann bringe ich den Moni mit, und hoffe, daß Leute meinen TFT mit dem vergleichen, was sie so mitgebracht haben.

Es ist doch so: Ich spiele einfach nicht oft genug D3 als dass ich wirklich einen Vorteil vom CRT hätte.
Und selbst dann interessiert mich heutzutage nicht mehr ob ich der beste bin oder nicht. Die besten Spieler vergraulen oftmals die Anfänger. Und
sie sind oft alleine, weil niemand mehr gegen sie spielen will. Somit erscheint es mir heut als Vorteil nicht "zu" gut zu sein, wenn es darum geht Spaß zu haben Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laria
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

... und?

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:

Prad findet ihn gut (auch wenn er im Vergleich zu höher auflösenden / IPS Panels / Grafiker-Monitoren seine Schwächen hat).


... warum nicht?
......... einen neuen kaufen!

Do_Checkor hat folgendes geschrieben:

Ich rede niemandem seinen alten CRT aus - habe selber immer noch 2 hier stehen - aber mein Eindruck ist leider: Die alten Dinger bringen meist kein scharfes Bild mehr und der Zeiger läuft, daß sie einfach aussterben.


.... ist´s nicht besser?

Davon mal ab das die alten Kackfässer kleiner unschärfer im Alter werden und 180 Watt Strom in einer Stunde verbrauchen (auch in neu liegt nicht am Alter)
könntest du 5 NEUZEITLICHE Geräte betreiben 32 Watt unter Last standby 0,3Watt.

Frohes neues Jahr und sorry das ich irgend etwas schrieb. Verlegen

Idee hatte selber einen wie du vielleicht noch weisst, selbst bei einer Verschlechterung schnell daran gewöhnt hast du dich auch an den benq 24 Zoll. Idee

Cool
Do_Checkor hat folgendes geschrieben:

Nein, ich finde nicht, daß der neue 27" TFT -- IN DESCENT -- besser ist als der alte 21" CRT. Aber ich muss sagen: Er ist schon cool! Ich hoffe, daß ich es zur VEX-LAN schaffe.


...... also, dann mal nicht so zickig und Sehr glücklich freuen.


Zuletzt bearbeitet von Laria am 12.01.2015, 19:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Pilotenbar - MessHall - Meckerkasten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group