Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

Flügelstütze
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Timber Wolf
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 99
Wohnort: Radevormwald

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 20:09    Titel: Flügelstütze Antworten mit Zitat

Da ich nun schon seit geraumer zeit mit defektem stick spielen und eigentlich ein neuer her müsste, ich aber noch nicht weiß welchen, da wollte ich mal die alten hasen fragen was man da so am besten nimmt Winken
allerdings hab ich keinen gameport mehr und wenn dann wollte ich mir einen neuen aus dem laden holen und nicht per ebay.

THX TW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
THCyBeR
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 19.12.2001
Beiträge: 130
Wohnort: Düshorn

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 01:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi TimberWolf,

ich werd in den nächsten Tagen nen Speedlink SL-6631 Cougar Pro Vibration Flightstick antesten.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=31_764&products_id=4106

Ich werde dann mal meine Einschätzung hier posten.

Vor kurzem habe ich mir einen Saitek Cyborg Platinum (baugleich mit dem Gold) bei Ebay erstanden, weil ich mit dem Logitech Extreme 3D Pro nicht klarkomme. Gute Sticks gibt es im Moment wohl kaum im Laden zu kaufen.


Edit: Huch, du hast ja "alte Hasen" angesprochen. Ach, naja, egal Winken.

_________________
>Signatur<


Zuletzt bearbeitet von THCyBeR am 21.02.2008, 02:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chefkoch
DIII-Promo-Team


Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 591
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Über die Suchmaske oben bekommst Du einige Hinweise mit dem Stichwort "Joystick".

Welcher Joystick für Dich geeignet ist liegt an Deiner eigenen Konfiguration. Wenn alle Funktionen darüber gesteuert werden sollen, dann brauchst Du wohl ein Joy mit mehreren Buttons, als wenn Du nur die Steuerung darüber realisieren möchtest. Auch ist die Lage der Buttons sehr wichtig.

Viele hier nutzen ja den MS 3d pro, welcher allerdings Gameport hat. Dazu gibt es einen Adapter, damit man ihn auch an USB anschließen kann (dieser Adapter wurde von Grendel und Munk in begrenzter Stückzahl gefertigt). Ich weiß das Du eigentlich nix über Ebay kaufen möchtest, aber der Joystick ist sehr gut für Descent geeignet und recht stabil.


Saitek Cyborg EVO soll wohl ganz gut sein, hab ihn selbst aber nie getestet.

Da Descent ein joystickfressendes Monster ist kauf den Stick am Besten beim Laden um die Ecke, damit Du ihn schnell wieder Umtauschen kannst.

OT: FRAGE: Wie kulant sind da die Firmen eigentlich in der Garantiezeit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
THCyBeR
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 19.12.2001
Beiträge: 130
Wohnort: Düshorn

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Chefkoch hat folgendes geschrieben:

Saitek Cyborg EVO soll wohl ganz gut sein, hab ihn selbst aber nie getestet.


Nein, der EVO ist leider total miserabel. Man benötigt viel Kraft, um den Stick aus der Nullstellung zu bewegen. Das geht auf Kosten der Präzision. Eigendlich schade, denn Design und Button-Anordnung sind soweit in Ordnung...

_________________
>Signatur<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Q
aka. RagilRal


Anmeldungsdatum: 18.03.2004
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Yo,

mir stellt sich im Moment die selbe Frage,
da mein Keyboard nun endgültig WO ge-
geben hat.
Echte n-key-Rollover-Tastaturen sind selten
(implements 'teuer'), auf emails haben die
Firmen welche Kbds herstellen nicht geant-
wortet, außer die Typen von 'Das Keyboard',
die mir brühwarm erklärten daß ihr über 100€
teures Geekteil nur 3-key hat Traurig

Ich tendiere eher dazu, einen zweiteiligen
Joy zu versuchen, etwa sowas wie's Garfield
verwendet (hier); und Fußpedale sind natürlich
auch ne interessante Idee.

_________________
Die Hoffnung stirbt zuletzt, sie ist ja auch Verzweiflungs jüngste Tochter;
ihre Schwestern waren Motivation, Zuversicht und Hartnäckigkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Do_Checkor
Administrator


Anmeldungsdatum: 19.11.2000
Beiträge: 7571
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Allen die 'nen "normalen" Computer haben, würde ich eher empfehlen, sich eine alte billige (z. B. Hercules oder Terratec, besser nicht Creative) Soundkarte mit Gameport zu besorgen (ebay?) und dann nen MS Sidewinder 3D Pro zu verwenden, als alles andere. Man bekommt in der Regel (einschliesslich Versandkosten) 5 Sticks bei ebay für den Preis von EINEM vernünftigen Stick im Laden. Garantie ist ja toll, aber was ich immer wieder im Chat sehe ist: "Mist ich kann nicht zocken weil mein Stick kaputt ist". Die andere Alternative wäre immer einen heilen Stick in Ersatz zu haben, aber ok...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
exi
Best Boy


Anmeldungsdatum: 02.07.2002
Beiträge: 2169
Wohnort: Hamburg-Osdorf

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die Pedalgeschichte ist von der Ergonomie her sehr logisch. Man muss aber abwegen, ob man den Aufwand (Basteln & Transport zur LAN) betreiben will, oder ob man die 2 Tasten unter den Kleinen- und Ringfinger der stickfreien Hand aufs Keyboard legt. So habe ich Purist das Problem gelöst. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zico
Rebirther


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 452
Wohnort: Ebersbach

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nein, der EVO ist leider total miserabel. Man benötigt viel Kraft, um den Stick aus der Nullstellung zu bewegen.

Kann ich leider nicht so stehen lassen. Smilie
Ich würde den EVO sogar empfehlen. Sicher is die Feder etwas stark eingestellt und so is der Nullpunkt erstmal ziemlich fest, aber ich nutze den EVO schon knapp ein Jahr und habe mich entweder daran gewöhnt, oder die Feder hat sich ein wenig "ausgeleiert", wodurch auch kleine Bewegungen kein Thema mehr sind.
Von daher finde ich den Stick echt in Ordnung.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich kein "Profi-Spieler" bin und das vielleicht auch nicht so sehr beurteilen kann. Ich zocke ja für den Spass. Sehr glücklich

Auf der anderen Seite finde ich für LAN's den Saitek ST30 echt genial - klein und stabil. Wer nicht zu viele Knöppe braucht ist damit vielleicht ganz gut beraten, auch wenn die zwei oberen Tasten zur Schubkontrolle nur bedingt benutzbar sind...

P.S. Dazu muss ich noch sagen, dass der EVO einen Vorteil für mich hat, der bei vielen Sticks nicht beachtet wird:
Da ich mich selbst zu den Linkshändern zähle, zocke ich je nach Spiel gern mal mit Links. Die umbaubare HAndauflage des EVO's is da echt ne super Sache. Auch der verstellbare Kopf kommt meinen - doch recht kleinen - Händen zugute. Ich kann mit dem Ding also spielen, ohne nach 20 Minuten Schmerzen in der Hand zu haben.


Zuletzt bearbeitet von zico am 21.02.2008, 13:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
THCyBeR
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 19.12.2001
Beiträge: 130
Wohnort: Düshorn

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Tja TimberWolf, wie Du siehst, hat hier jeder so seine eigenen Vorlieben und Abneigungen.

Das beste wäre für Dich, wenn Du in ein Computergeschäft gehst, das viele Sticks ausgestellt hat, so dass Du sie mal in die Hand nehmen und "trocken" probieren kannst (Stick-Auslenkung, Anzahl und Anordnung der Knöpfe usw.). Nur so, denke ich, wirst Du Deinen Favoriten finden. Evtl. musst Du sogar zwei oder mehr Sticks kaufen und ne Weile mit jedem Stick datteln. Nachteil ist klar, kostet mehr Geld und man hat evtl. Fehlinvestitionen in Kauf zu nehmen. Aber hey, wenn Du nen Stick hast, der Dir garnicht zusagt, kannst Du ihn ja hier in der Hardware-Börse zum Verkauf anbieten. Denn wie Chefkoch schon schrieb, Descent ist ein stickfressendes Monster und Ersatzsticks kann wohl jeder Stick-Gamer gebrauchen.

_________________
>Signatur<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maulwurf
aka Seeker


Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 2167
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

beim Evo wars doch so, dass man den trigger nicht zu scharf anschauen darf, weil sonst innen im stick irgend ein widerstandsplastikteil abbricht. Moorhuhn hat dazu mal eine Verstärkungsanleitung gebastelt.

Ich spiele mit dem Sidewinder Precision 2 Force Feedback. Da gibts keine Federn oder sowas, den Widerstand machen die Motoren - oder auch nicht, wenn man keinen Strom anschließt.
Die Sidewinder Precision 2 Serie verwende ich seit ca 5 Jahren und bin beim 2. Stick. (erst Precision 2 ohne FF und als der platt war, mit FF und als ersatz noch einen Precision 2 ohne FF im Schrank Smilie )

Die Sidewinder kann man halt nicht mehr im Geschäft anschauen, das geht nur auf der LAN.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Fighter
DO-Anwärter


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 1572
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich immer wie ein geisteskranker auf die Knöpfe und den Coolie drücke habe ich schon ca. 5 Sidewinder Precision 2 und 5 Thrustmaster (wie Garfield) vernudelt.

Ich bin heute mit dem MS 3D total zufrieden. Habe ich für 5 € ersteigert und seit einem Jahr nicht einen Defekt. Da ich noch in der glücklichen Lage war einen Konverter von Mun k zu bekommen, spiele ich links und recht mit einem. Winken

_________________
Wenn Du denkst gedacht zu haben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Q
aka. RagilRal


Anmeldungsdatum: 18.03.2004
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Yo,

sehr gespannt bin ich auf das hier:

Spiele durch Gedanken steuern


Update:

11 Stunden, viel Wasser/Spülmittel und über
50 Wattestäbchen später:
Keyboard geht wieder!

_________________
Die Hoffnung stirbt zuletzt, sie ist ja auch Verzweiflungs jüngste Tochter;
ihre Schwestern waren Motivation, Zuversicht und Hartnäckigkeit.


Zuletzt bearbeitet von Q am 23.02.2008, 16:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grendel
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 24.06.2004
Beiträge: 208
Wohnort: Oregon, USA

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Mehere Sticks in Reserve kann ich nur empfehlen Winken Mickeysoft SideWinder Joysticks sind fuer Descent am besten.


IMG_0050s.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  104.49 KB
 Angeschaut:  10265 mal

IMG_0050s.jpg



IMG_0052s.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  IMG_0052s.jpg
 Dateigröße:  107.85 KB
 Heruntergeladen:  439 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Fighter
DO-Anwärter


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 1572
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

So muss das assehen.... Sehr glücklich
Die mieze weiss was ich meine.... Lachen

_________________
Wenn Du denkst gedacht zu haben....


Zuletzt bearbeitet von VEX-Fighter am 24.02.2008, 18:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chefkoch
DIII-Promo-Team


Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 591
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hehe, net schlecht Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
THCyBeR
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 19.12.2001
Beiträge: 130
Wohnort: Düshorn

BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

THCyBeR hat folgendes geschrieben:
Hi TimberWolf,

ich werd in den nächsten Tagen nen Speedlink SL-6631 Cougar Pro Vibration Flightstick antesten.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=31_764&products_id=4106

Ich werde dann mal meine Einschätzung hier posten.


So, der Stick steht ja schon ne ganze Weile hier rum. Von den Stickeigenschaften kommt er dem Logitech Extrem 3D Pro sehr nahe, die Feder für die Nullstellung ist geringfügig schwächer als beim Logi. Ansonsten alles etwa gleich (Ereichbarkeit der Knöpfe usw.). Ist also durchaus brauchbar, wenn man mit dem Logi klarkommt.
Mir persönlich ist die Feder immernoch zu stark. Deshalb nutze ich den Stick nicht, sondern den logitech, bei dem ich die Original-Feder gegen eine weit schwächere (leider zu schwache, fand aber nichts besseres) ausgetauscht habe.

_________________
>Signatur<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DigiJo
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 942
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

also zu der zeit wo ich viel online gespielt habe sind auch einige sticks bei mir durchgegangen, hab heut noch ne kiste mit wracks wo rumstehen. probiert nicht rum mit anderen sticks, ist zeitverschwendung.
in sachen präzision, reaktionsgeschwindigkeit und stabilität schlägt nichts den guten alten 3dpro. deswegen will ja jeder grendels konverter, aber die jungs auf der dbb kommen ja nicht in den quark mal ne charge zu produzieren Winken

alle anderen sticks die ich getestet hab waren wohl teilweise spielbar, insbesondere der bluetooth stick freedom von logitech war nicht schlecht, aber die haltbarkeit... beim intensiv spielen geben die spätestens nach 3 monaten den geist auf, meist schon weit früher. und die späteren versionen der logitech sticks waren auch nicht mehr das gelbe vom ei, den ersten freedom den ich hatte, der war n gutes jahr bei mir im einsatz und hatte gut 5 reperaturen überlebt. die späteren versionen hatten andere platinen, die vor allem preislich (beim materialeinkauf hehe) "optimiert" waren. da gabs schon ausfälle nach 5 bis 6 wochen.

an meinen rechner kommen nur noch 3dpros, auch wenn die "disconnected" message ab und an nervt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Moon
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 01.07.2002
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

DigiJo hat folgendes geschrieben:
deswegen will ja jeder grendels konverter, aber die jungs auf der dbb kommen ja nicht in den quark mal ne charge zu produzieren Winken


Habt ihr alle keinen PCI-Slot mehr für ne alte Soundkarte? Ich werd meinen 4x gespielten jetzt wohl verticken, weil ich auf Mausniveau bleiben werde. Wer braucht schon Force Feedback?

_________________
Moon's Descendarium - THE single-player guide to Descent 1-3
Maintainer of The 'Official' Descent 3 FAQ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
THCyBeR
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 19.12.2001
Beiträge: 130
Wohnort: Düshorn

BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Moon hat folgendes geschrieben:
Wer braucht schon Force Feedback?


Keiner! Diese Funktion habe ich auch nicht getestet.

_________________
>Signatur<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Ben
Aufsteiger


Anmeldungsdatum: 10.05.2002
Beiträge: 2550
Wohnort: Aachen / D

BeitragVerfasst am: 08.07.2008, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

So! Ich habe mir nun meinen Traumstick zugelegt und hoffe natürlich dass das Dingen auch in der Praxis D3-tauglich ist. Von der Theorie her müsste das Teil einfach genial sein. Lachen

http://www.thrustmaster.com/product.aspx?ProductID=11&PlatformID=5

Ich fiebere dem Eintreffen entgegen und werde das Teil auf der OOTS-LAN mal richtig austesten.

_________________
Erkenntnis:
Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten" = FALSCH
weil

"Man kann morgens auch nicht fliegen, bloß weil man abends gevögelt hat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Newbie - Support - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group