Descentforum.DE Foren-Übersicht Descentforum.DE
Suchen | FAQ | Mitgliederliste | Benutzergruppen | Newsfeed Newsfeed  Registrieren
Profil | Einloggen, um private Nachrichten zu lesen | Login 
Chat | D3-Taktik | Downloads | Karte | Links | Serverliste | Teamspeak 

D2X-W32 wg. Win9x/ME mit nur 2FPS & Joystick-Trouble
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent Oldschool - Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ChrisDeChef
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 15.06.2005
Beiträge: 236
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist ja noch etwas, was dir zu den 2FPS verholfen haben könnte:

AMD Athlon XP 3200
Asus A7V8X-X
512 GB RAM <-------------------------------------------
GeForce 6800 GT
Win98SE / WinME

Wusste gar nicht, dass es schon so etwas gibt, wieviel Mainboards haste denn in deinem Rechner (Auf eines passen 2 GB, also müssten es 256 Boards sein, das grenzt an ein Rechenzentrum Lachen Lachen Lachen Lachen )

zunge strecken zunge strecken zunge strecken

chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vengeance
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 11.02.2002
Beiträge: 1337
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

korghano hat folgendes geschrieben:
alternativ kann ich noch ms-dos 7.0 anbieten


LOL. Hast du das aus Windows 9x "ausgebaut"? Lachen

Hallo FHG und auch ein Herzliches Willkommen von mir hier im Forum. Ich glaube, D2X-W32 ist nicht wirklich für Windows 9x und ME ausgelegt, denn ein ähnliches Problem hatte ich, als ich es auf dem Rechner von meinem Vater spielen wollte, der hatte zu dem Zeitpunkt noch Windows 98 und XP drauf gehabt. Unter 98 war es ne Katastrophe (langsame Frameraten auch so um die 5 fps trotz aktuellster Treiber und solche Scherzchen), unter XP liefs wie am Schnürchen, ohne Meckern und Murren. Kann natürlich auch sein, dass sich das in der Zwischenzeit geändert hat, denn das war noch ne recht alte Version gewesen, aber ich denke halt mal, es liegt daran.

_________________
Es gibt drei Dinge, die ich mir nicht merken kann:
Zahlen, Wörter ........... und das Dritte habe ich schon wieder vergessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oddy
Vauss Lover


Anmeldungsdatum: 01.07.2002
Beiträge: 726
Wohnort: Dittelbrunn

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich tippe ebenfalls auf das Betriebssystem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maulwurf
aka Seeker


Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 2170
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

DDevil hat folgendes geschrieben:

Mal ganz davon abgesehen das es für die Oldies keine Unterstützung und keine Updates mehr gibt



man könnte argumentieren, es gibt auch keine "virenupdates" mehr für solche alten windows.
wenn man so liest welche OS betroffen sin, ME oder 2k aufwärts, mit w98 funzt der virus schon nich mehr *gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DDevil
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 26.02.2001
Beiträge: 598
Wohnort: Cape Vere Islands

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

@Maulwurf

Zitat:
es gibt auch keine "virenupdates" mehr für solche alten windows



Ich durfte letztens noch einen W98 Rechner von " aktuellen " Viren , Würmern und Trojanern befreien.

Sich mit dem Rechner auf ein " vermutlich " sichereres, weil altes, OS zurückzuziehen hilft einfach nicht Winken

Gerade Trojaner und Würmer können in solch alten OS sich so richtig austoben.

_________________
DDevil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, hier bin ich wieder frisch von der Arbeit.

WOW, habt Ihr viel geschrieben (und nett). Da hab ich jetzt einiges aufzuarbeiten... Smilie


Hallo Dark, Danke für Dein Willkommen.

Das ich hier gut aufgehoben bin, habe ich schon gemerkt. Und mit meinen 38 bin ich doch wohl noch ein junger Hüpfer (wenn nur diese Kreuzschmerzen nicht wären) Winken



Korghano, spätestens jetzt bist Du nicht mehr allein. Mein schlimmstes Bootmenü:

MS-Dos, Win95C, Win98SE, WinME, W2k, XP, XP und Linux. Sowas macht manchmal einfach Laune. Auch wenn es aktuell nicht mehr so wild aussieht, ohne mindestens 2tes OS geht bei mir nichts mehr. Zum einen praktisch, wenn man mal ältere Resourcen braucht, zum anderen unheimlich praktisch bei den so seltenen MS-Crashs Mr. Green



Hi Chris,

Du hast mich erwischt. Ich habe hier einen kleinen Cluster stehen und dachte, endlich mal ohne jedes Limit zocken. Nur der Verwaltungsoverhead scheint ein wenig von der Leistung wieder aufzufressen...aber immerhin...3 fps.
Aber nee, das war wohl mehr ein kleiner Wunschtraum. Es sind doch nur 512 MB. Da muß ich wohl gleich mein Profil anpassen.



Hallo DDevil, Danke sehr.

natürlich kann die Hardware auch noch etwas anderes. Z.B. die Splinter-Cell-Reihe. Aber was bleibt den sonst noch für so nen eingefleischten Space-Shooter wie mich. Da ist doch aktuell nicht wirklich was drin. Auf die SIM-anteiligen Sachen wie X3 oder Freelancer stehe ich persönlich nicht wirklich.
Da bleiben doch nur die guten alten Sachen wie Descent oder Freespace.

Und wenn man das dann spielt, dann natürlich so schön wie möglich. Was mich wieder zu D2X-W32 bringt. Das ist wohl das optisch beste, was aktuell für D1/D2 zu haben ist.




ich hab übrigens alle eure Vorschläge in einer "To Do-Liste" und werde die einen nach dem anderen ausprobieren, bis ich Erfolg habe. Natürlich werde ich euch auch von den Zwischenergebnissen in Kentniss setzen.
So wie auch hier. War leider doch nichts auf dem Rechner meiner Frau. Es crasht unreproduzierbar mal sofort, mal erst nach einigen Minuten. Nicht wirklich spielbar.


Interessant sind in diesem Zusammenhang die Hinweise von DDevil, Vengeance (Hallo!!! Sehr glücklich ) und Oddy. Floyd hatte ja vorgeschlagen, das ich auch mal das Forum DescentBB aufsuchen solle.
Und nachdem ich Tonnen an Beiträgen durwäzt und damit beinahe meine Ehe aufs Spiel gesetzt hatte Winken
fand ich folgende Aussage von Diedel. Das er auf und für XP entwickele. Win98 habe er schon lange nicht mehr und er wüßte auch nicht, ob D2X-W32 noch auf Win98 laufen würde. Vom Rest der Diskussion nehme ich an, das es nicht ausgeschlossen ist, das so etwas mal gefixt würde, aber ich würde mich weder darauf verlassen, noch drauf warten. Weil eher nicht.

Also installiere ich mal wieder WinXP zu Testzwecken auf meinem Rechner, während ich euch am Rechner meiner Frau diese Zeilen hämmere. Ich hab schon immer befürchtet, das ich eines Tages um dieses OS nicht mehr herumkomme. Wir werden sehen.

Ich bin übrigens noch immer offen für gute Vorschläge. Denn ob das des Rätsels Lösung ist? Im dritten Anlauf und am zweiten Tag? Das wäre doch ein wenig ungewöhnlich schnell

Grüße an euch

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Fighter
DO-Anwärter


Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 1572
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

FHG hat folgendes geschrieben:
Und mit meinen 38 bin ich doch wohl noch ein junger Hüpfer (wenn nur diese Kreuzschmerzen nicht wären) Winken


Rofl, wie recht Du doch hast. Winken

_________________
Wenn Du denkst gedacht zu haben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aga
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 29.06.2001
Beiträge: 753
Wohnort: weit draussen bei Berlin

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr jung. Wie wahr.

Sei willkommen. WinXP ist schon Pflicht.

Gruss Aga (auch ein Senior hier)

_________________
- Wer es nicht weiss, der weiss es nun -
Mitspieler für ET-L gesucht - gemütlich 2 mal die Woche spielen - TS + Server vorhanden - bitte nur normalos - keine HS Spezies Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 01.08.2005, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs ja schon immer gesagt...die Veteranen sind die härtesten Knochen und die letzte Verteidigungslinie. Winken

Ach...für alle die es interessiert: Ich habe XP wieder drauf (natürlich mit Bootmenü Winken ) und...und...es funktioniert auf jeden Fall schon länger als auf dem Rechner meiner Frau. Es ist bis jetzt noch kein mal zusammengeklappt.

Dann werd ich jetzt mal ein bischen Testen, bevor ich Entwarnung gebe. Unter anderem werde ich mal schaun, ob mein USB-Stick Saitek X45 damit läuft. D1X 1.43 hat ihn auf jeden Fall genommen und in den Foren stand hin und wieder, das das dort auch nicht selbstverständlich gewesen sein soll.

Ich melde mich dann spätestens morgen nachmittag wieder und bin schon gespannt auf eure postings

Gruß

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karx11erx
Diedel


Anmeldungsdatum: 09.02.2004
Beiträge: 888
Wohnort: Karlsruhe, Germany

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

FHG,

Vorweg: Du solltest wirklich wenn möglich WinXP einsetzen.

Nun 2 Lösungsversuche:

1. Versuch: D2 komplett neu in einem anderen Verzeichnis installieren (die alte D2-Inst. kannst Du behalten), dann dort das d2x.zip extrahieren.

2. Versuch: D2X-W32 starten, in Options - Render Options "Framecap" überprüfen und ggf. auf 150 stellen.

Sonst fällt mir auch nichts ein. D2X bremst die Grafik (absichtlich) etwas - ungebremst sollte Deine Konfig locker auf 600-800 fps in 1600x1200 kommen (Du kannst die Bremse übrigens ausschalten, indem Du Framecap auf "1" stellst, dann funzt die Steuerung aber nicht mehr richtig).

kraxi


Zuletzt bearbeitet von karx11erx am 02.08.2005, 15:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VEX-Ben
Aufsteiger


Anmeldungsdatum: 10.05.2002
Beiträge: 2617
Wohnort: Aachen / D

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

ersemal:

Hi FHG, "Herzlich willkommen im Forum"!



Dark hat folgendes geschrieben:
...
aber sei beruhigt - hier gibt es auch eine menge leute die schon über 40 oder sogar 50 sind.
in sofern biste also bei uns gut aufgehoben.
...


Wieso??? Ich dachte ich wäre z.Zt. der Älteste aktive D3er hier im Forum Neutral

@FHG - Nachtrag:

Ich seh' grad du wohnst in Recklinghausen, .. da könnte wir dich zur Do-LAN abholen
(Wir = Fighter, Nogly und me)
Wir sind nämlich lettzes Jahr auch zu 4 gefahren. Da könnten wir evtl. dieses Jahr zu 3. nen Platzkoller bekommen
grinsen

_________________
Erkenntnis:
Wer abends gesoffen hat, kann morgens auch arbeiten" = FALSCH
weil

"Man kann morgens auch nicht fliegen, bloß weil man abends gevögelt hat"


Zuletzt bearbeitet von VEX-Ben am 02.08.2005, 19:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 02.08.2005, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kraxi,

vielen Dank. Der Tip mit dem XP war voll der Bringer. Und auch Deine Tuning-Tipps machen Laune. Es ist schon interessant, sich mal anzuschauen, was D2X-W32 so "Hinter den Kulissen" kann. Cool

Es läuft unter XP immer noch stabil. Ich hab bei meiner GraKa die höchsten Qualitätseinstellungen eingestellt. Es sieht bombastisch aus und ich habe immer noch 60 fps, wie auch mit geringeren Einstellungen. Ob das der 60 fps-Bug ist? Aber das kriege ich auch noch raus.

Für die, die es interessiert:
Ich habe meinen Saitek X45 USB installiert...und es geht (grundsätzlich) Die Axen werden alle problemlos akzeptiert, es ist allerdings nicht möglich, im Joystickmenü die Buttons zu konfigurieren. Irgendwie scheint dort ein Dauersignal aufzulaufen. Welchen Button man auch anwählt, sofort steht da "J1 B12" und zuerst hatte ich primäres Dauerfeuer. Daraufhin habe ich die .plr aus einer älteren D2-Orginalinstallation ins Verzeichnis kopiert und es ist besser. Im Auswahlmenü ist zwar noch immer das Anwählen nicht möglich, aber das Dauerfeuer ist weg. Und da die Buttons des X45 auch Tastaturkommandos simulieren können,
bin ich frohen Mutes, bald Descent in "High-Quality" spielen zu können.

Wenn ich das stabil hingekriegt habe, lasse ich euch das natürlich wissen.

Falls es inzwischen ganz normal ist, USB-Joysticks mit D2X-W32 benutzen zu können, dann laßt mich das wissen. Dann brauche ich nicht so´n Bohei drum machen. Ich denke nämlich noch von dem, was ich gelesen habe, das das schwierig ist.

Grüße

Frank


Zuletzt bearbeitet von Sniper am 02.08.2005, 20:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karx11erx
Diedel


Anmeldungsdatum: 09.02.2004
Beiträge: 888
Wohnort: Karlsruhe, Germany

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du Detail-Informationen über D2X-W32s Fähigkeiten und Einstellungen willst, sieh auf meiner D2X-W32-Seite nach (Seitenmenü). Englisch ist allerdings Voraussetzung.

Einen 60-FPS-Bug gibt es in D2X-W32 nicht. Wenn Du allerdings treiberseitig "V-Sync" eingestellt hast und Dein Bildschirm nur mit 60 Hz Bildwiederholfrequenz läuft (flimmer flimmer), dann kriegst Du nur 60 fps, denn dann wartet der Treiber mit jedem Frame (Bild-Wechsel) darauf, daß der Elektronenstrahl des Monitors zurückläuft. Wie sich das bei TFTs verhält weiß ich allerdings nicht (solltest Du einen benutzen).

Wenn Du sehen willst, was D2X-W32 alles kann, hol Dir meinen Level "Glass House" und staune ... Winken

Ist der Saitek X45 ein Gamepad? Mit denen kommt D2X-W32 nicht besonders gut klar. Wenn mir jemand eins ausleiht, sehe ich mir das gerne mal an ... Mit den Augen rollen


Zuletzt bearbeitet von karx11erx am 03.08.2005, 00:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kraxi,

ein guter Hinweis mit der "Bedienungsanleitung". Ich lese gerne, um Geräte oder auch Spiele mit allen Möglichkeiten nutzen zu können. Wenn ich das Descent-BB-Forum früher gefunden hätte, wären warscheinlich ein oder zwei Fragen weniger von mir gefallen. Fortunately is an english site not an unsolveable problem to me. So be shure, I will will visit your site Winken

Seit gestern habe ich leider noch keine Zeit gehabt, mich wieder damit zu beschäftigen oder Literatur zu wälzen. Meine Aussage mit dem 60 Hz-Bug bezieht sich auf das Problem von (möglicherweise ganz bestimmten?) GeForce-Karten mit W2k und/oder XP. Egal welche Wiederholfrequenz man da einstellte, der Mnitor flimmerte nur mit 60 Hz. Möglicherweise ist das mit neueren Treiberrevisionen auch wieder behoben worden. Diese Tuningutilities wie Rivatuner lösten das Problem auf jeden Fall recht schnell. Da war doch irgendetwas...ich muß das mal nachlesen, wenn ich wieder Zeit habe. Möglicherweise habe ich auch nur in den GraKa-Treibereinstellungen oder in D2X-W32 etwas falsch eingestellt. Aber das werde ich rauskriegen und eliminieren Sehr böse

"Glass House" werde ich mir direkt im Anschluß holen.

Nun zur Hardware. Ich habe einen CRT und der X45 ist ein USB-Joystick mit getrenter Throttle über und über mit mehrfach belegbaren Knöpfen bedeckt und programmierbar, so das auch Tastatureingaben damit simuliert werden können. Ich war bis heute sehr zufrieden mit ihm und habe bis jetzt keinen Grund, diese Ansicht zu ändern. Grundsätzlich würde ich diesen Joystick empfehlen.

Unterstützt D2X-W32 den inzwischen USB-Joysticks?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korghano
Forum-Nutzer


Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge: 517
Wohnort: Merseburg/Schkopau

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich nicht irre wurde w2 mit unten erwähnten berüchtigten 60Hz Bug ausgeliefert.
Wenn Windows 2000 nur 60 Hz zulässt, egal was voreingestelltt ist, kann man versuchen das Tool DXDIAG unter WINNT \ system32 zu starten und unter weitere Hilfe die gewünschte Refresh-Rate einstellen. Diese Methode funktioniert allerdings nicht immer. Es gibt aber mittlerweile Patches bei den jeweiligen Herstellern von Grafikkarten.Der 60Hz Bug bezieht sicht nicht auf die Graka Hersteller sondern ist Hausgemacht von MS.Es gibt aber schon seit längeren Tools für alle Grakas mit denen es möglich ist dieses Problem zulösen
Übrigens KRAXI ist auch gut da tops Du mich noch aber KNARXI möchte ich unserem Majestro nicht zumuten.


Zuletzt bearbeitet von korghano am 03.08.2005, 10:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karx11erx
Diedel


Anmeldungsdatum: 09.02.2004
Beiträge: 888
Wohnort: Karlsruhe, Germany

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

korg,

das klitzekleine Problem mit RivaTuners Refresh Rate Fix ist, daß D2X-W32 sich nicht mit dem verträgt ... Verlegen

FHG,

bis jetzt hatte ich keine Probleme mit D2X-W32 und Joysticks. Ich habe zwei: Einen analogen (MS Sidewinder 3D pro) und einen USB (Saitek Cyborg FF), und kann sogar beide gleichzeitig in D2X-W32 verwenden (für unterschiedliche Kontrollen). Mit anderen Worten: D2X-W32 unterstützt eine Dual Joystick Config.

"kraxi" ist übrigens mein BF2-Nick. Winken


Zuletzt bearbeitet von karx11erx am 03.08.2005, 11:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sniper
aka FHG


Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi at all,

da bin ich wieder. Und wenn ich mir Korghanos und Kraxis (hat sich ja mit diesem Namen hier gemeldet Winken )Kommentare anschaue: Auweia. Das ist der Fluch der Bösen Tat. Jede Veränderung am PC zieht weitere Arbeit und Veränderungen nach sich. Und dann wiederholt sich der Satz immer wieder, denn das Ende des Satzes verweist auf den Anfang usw. usw. usw. AAAARRrrrghh. Die Testerei nimmt kein Ende Winken .

Manchmal ist man ja auch wie vernagelt. Nachdem ich die obigen Zeilen geschrieben habe, habe ich mich gefragt, warum ich nicht einfach den Frequenzmesser in meinem Monitor befrage. Und siehe da: Der normale Windows-Desktop hat 100 Hz, wie eingestellt. D2X-W32 hat 60. Ein gutes Handballergebnis Winken .
Also mal Die GraKa-Tuningmöglichkeiten angeschaut und in die D2X.ini. Also in der .ini habe ich nichts gesehen, was in irgendeiner Weise auf eine Hz-Beschränkung hinweist. In den GraKa-Features sieht eigentlich auch alles nach höheren Frequenzen aus.
Aber im Spiel immer noch 60 Hz, allerdings optisch nicht störend und supersmooth.

Dann mal V-Sync deaktiviert und den D2-Hz-Begrenzer auf 150 Hz gezogen...hey, 150 Hz im Spiel.
Aber lustigerweise (oder besser unlustigerweise) ziemlich ruckelig das ganze. AAAARRrrrghh, was soll das den nun schon wieder Frage
Aber grundsätzlich soll mich das erst einmal nicht stören. Auch mit den 60 Hz läßt sich D2X-W32 supergut spielen.

Ich werde bei Gelegenheit mal nen aktuellen GraKatreiber reinschrauben. Der jetzt gerade unter XP werkelt ist derjenige, welcher der GraKa orginell beilag. Und die sind ja selbst beim Kauf meist schon recht welk Sehr glücklich . Mal schaun, was dann geschieht. Ich werde euch natürlich mit dem Ergebnis belästigen Mit den Augen rollen .

Zum Thema Joystick: Kraxi, Du bringst mich auf eine verbotene Idee nach der anderen. Idee Sehr glücklich Idee
Mein Joystick läßt sich übrigens doch konfigurieren. Ich muß "einfach" nur die gewünschte Funktion im Descent-Menü anwählen und dann öfter und schnell hintereinander "Enter" und den gewünschten Joystickbutton drücken. Klingt komisch, ist aber so. Und warum das so ist, das erklär ich euch später... Mr. Green
Wie wir sehen, lösen sich auch meine Joystickprobleme so nach und nach auf. Und es zeigt sich wieder einmal, keine Lösung für einen PC ist nicht skurril genug, um nicht doch die richtige zu sein. Heftig "Enter" und den gewünschten Joystickbutton drücken. Da muß man erst einmal drauf kommen Geschockt

So, dann werde ich mal schauen, ob ich die HZ-Zahl nicht auch noch vernünftig nach oben kriege.

Schöne Grüße and Kraxi und Korghano
und natürlich auch an die anderen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karx11erx
Diedel


Anmeldungsdatum: 09.02.2004
Beiträge: 888
Wohnort: Karlsruhe, Germany

BeitragVerfasst am: 03.08.2005, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

60 fps reichen eigentlich für 3D-Shooter.

Meine Joystick-Buttons lassen sich übrigens problemlos in D2X-W32 konfigurieren - hab's sicherheitshalber nochmal ausprobiert (gelegentlich baue ich auch mal Bugs ein statt aus ... grinsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Acer
Staubsauger


Anmeldungsdatum: 31.05.2001
Beiträge: 582
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 04.08.2005, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann war Descent ursprünglich für 35 FPS konzipiert. Lenkwaffen sind in ihrer Beweglichkeit von den FPS abhängig, über 60 werden die sehr lästig und bei ganz hohen Frameraten fängt D2 dann auch mit Feuer- und Waffengeschwindigkeiten an zu spinnen. Um es kurz zu machen: in D2 sind 60FPS ohne wenn und aber gut. In D3 sähe das anders aus.

Oder greift D2 32 so tief in das System ein, das die Homing-Missiles ihren Weg anders berechnen?


P.S.: Willkommen FHG!


Zuletzt bearbeitet von Acer am 04.08.2005, 10:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karx11erx
Diedel


Anmeldungsdatum: 09.02.2004
Beiträge: 888
Wohnort: Karlsruhe, Germany

BeitragVerfasst am: 04.08.2005, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

In D2X-W32 habe ich Abhängigkeiten von der Frame Rate in der Manövrierfähigkeit der meisten Objekte beseitigt (Ausnahme: Omega-Kanone, um die habe ich mich noch nicht gekümmert). Alles andere wird auf 40 fps eingestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Descentforum.DE Foren-Übersicht -> Descent Oldschool - Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Descent is a trademark of Interplay Productions.
Descent, Descent II are © Parallax Software Corporation.
Descent III is © Outrage Entertainment.
Descentforum.DE and Descentforum.NET is © by Martin "Do_Checkor" Timmermann.
Powered by phpBB © 2001-2008 phpBB Group